Bürgeranhörung zum Wallentwicklungskonzept

Am Mittwoch, 18. Mai 2016, 18.00 Uhr,
Kulturhaus Alter Schlachthof, Soest, Ulrichertor lädt die Stadt Soest zur nächsten Bürgeranhörung über das Wallentwicklungskonzept ein.

An dieser Veranstaltung kann jeder Bürger teilnehmen – und diese Gelegenheit sollten auch so viele wie möglich nutzen, denn hier geht es um vielschichtige Stadtentwicklung!

Es werden an diesem Abend die ersten vorliegenden Umsetzungsvorschläge diskutiert für:

  • Jakobi-/Ulricherwall (Kattenturm)
  • Ulricher-/Grandwegerwall

Sie sollten Ihre Mitsprachemöglichkeiten wahrnehmen, es handelt sich bei den geplanten Veränderungen um ein Generationsübergreifendes Projekt. Und eben nicht nur ums Anhübschen von Wall und Gräfte, sondern u.a. auch um die Herrichtung der Freiflächen und Zuwege. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.facebook.com/SoesterWall